Suche

Auerswald GmbH & Co. KG

 

 

Auerswald GmbH & Co. KG

Vor den Grashöfen 1
38162 Cremlingen

Telefon: +49 5306 - 920 00
Telefax: +49 5306 - 920 0 99

Ansprechpartner:
Gerhard Auerswald
gerhard.auerswald(at)auerswald.de

http://www.auerswald.de/

Profil

Die Auerswald GmbH & Co. KG zählt mit einem Marktanteil von ca. 20% zu den führenden Herstellern kleiner bis mittlerer, kompakter und modularer Telefonanlagen für ISDN, DSL, VoIP (Internettelefonie) und analoge Telefonnetze. Digitale Systemtelefone, DECT-Telefone, analoge und VoIP-Telefone, sowie Systemzubehör und Türfreisprechsysteme ergänzen das umfangreiche Angebot. Der Firmensitz des Anlagenspezialisten für 4 – 120 Teilnehmer befindet sich in Schandelah, in der Nähe von Braunschweig.

 

Philosophie

Die Philosophie des Unternehmens Auerswald ist geprägt durch die starke Orientierung auf die Menschen, die letztendlich den Erfolg bestimmen. Nach außen sind es die Kunden, die darüber entscheiden, ob ein Produkt gut ist und ob der Hersteller das Vertrauen genießt. Nach innen sind es die Mitarbeiter, deren Können und Engagement ein Unternehmen voranbringt.

 

Team

Da bei Auerswald TK-Anlagen nicht nur produziert werden, sondern auch alle Schritte von der Idee über die Entwicklung und Vermarktung im eigenen Hause stattfinden, gibt es dort die Abteilungen Produktmanagement/Marketing, Vertrieb, Entwicklung und Produktion. Die Abteilungen Einkauf, Service, Controlling/Buchhaltung, EDV und Personal tragen natürlich genauso zum Gelingen bei.

Insgesamt beschäftigt Auerswald über 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und stellt auch Ausbildungsplätze für IT-Systemelektroniker zur Verfügung. Im Bereich der Entwicklung werden zusätzlich Diplomarbeiten betreut.

 

Geschäftspartner / Referenzen

Auerswald stellt als modernes Industrieunternehmen TK-Anlagen für den deutschen und den internationalen Markt her. Der Vertrieb erfolgt über Großhandelspartner, die wiederum den TK- und IT-Fachhandel bedienen. Hier einige Beispiele:

  • NTplus, Osnabrück

  • Sonepar, Nord, Süd, West

  • Eltkontor, Hannover

  • etc.

Außerdem werden u.a. folgende Institutionen beliefert:

  • Telcom Griechenland

Fundiertes Fachwissen ist die beste Voraussetzung für geschäftlichen Erfolg. Deswegen unterstützt Auerswald sowohl den Großhandel als auch den Fachhandel mit einer Reihe von speziellen Seminaren und erreicht somit eine hohe Beratungskompetenz der Vertriebspartner. Allein in Deutschland stehen mehr als 300 Großhändler und 1400 autorisierte Fachhändler zur Verfügung.

 

Kernkompetenzen

Die Kernkompetenzen liegen hauptsächlich im Bereich drahtgebundener Kommunikation: Analog-Telefonie, ISDN, SMS im Festnetz, Voice over IP, etc.

Entwicklungskompetenzen:

  • Hardwareentwicklung

  • Echtzeitprogrammierung

  • Client-/Server-Technologie

  • Webserver, Datenbanken

  • Linux-Kernel-Programmierung

  • DSL

  • Microcontroller 16-/32-Bit

  • EMV-Optimierung

  • PCB-Layout

  • Low-Power-Design

  • Schaltnetzteile

Programmiersprachen:

  • C, C++

  • Java

  • Delphi

  • Pascal, Javascript

  • Assembler

Betriebssysteme:

  • Windows 2003, 2000, XP, NT, ME, 98, Vista, Windows 7

  • Linux, Embedded Linux, µC-Linux

  • Max OS X

Protokolle:

  • DSS-1(ISDN)

  • 1TR110 (POTS)

  • SIP, RTP, SRTP, SIPS, SDP

  • USB

  • IP, HTML, HTTPS, JSON, AJAX, SMTP

  • XML

  • FTP, SSH, TCP, VDP

  • Smb

  • UPNP, APIPA

  • TAPI, CAPI, NDIS, RNDIS

  • SQL

  • nDNS, ZeroConf

   

Technologien

Technologien:

Neben den oben angegebenen Entwicklungskompetenzen verfügt Auerswald über eine äußerst moderne SMD-Fertigungslinie. Sie besteht aus einem Präzisions-Lötpastendrucker mit Vision Control, einem Dispenser, zwei Chip Shootern, einem Chip Mounter mit Tray Changer und einer Reflow-Anlage. Die Drahtbestückung arbeitet mit halbautomatischen Schneidetischen und einer Doppelwellen-Lötanlage.

Automaten für Siebdruck, Tampondruck, Thermotransferdruck,sowie ein Dispens-Roboter zum Auftragen flüssiger Medien stehen für die mechanische Fertigung zur Verfügung. Ein automatisches Etikettiersystem wird zur Beschriftung der Umverpackungen eingesetzt.

Selbst entwickelte Systeme für Hochspannungs- und Funktionstests in Verbindung mit einem umfangreichen QMS sorgen für eine konstante Qualität.